Mann stürzt im Kletterpark ab
Ein 54 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend in einem Kletterpark abgestürzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Aufgrund des Rettungseinsatzes war die Bundesstraße 55 nach Medienangaben für etwa 45 Minuten voll gesperrt.

Nach Medienberichten handelt es sich um einen Mann aus dem Warsteiner Raum. Wie es weiter heißt, soll keine akute Lebensgefahr bestehen. Weitere Hintergründe zum Unfallhergang wurden am Donnerstagabend nicht bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS