Mann verursacht am Sonntag acht Unfälle
Acht Unfälle hat ein 47-jähriger Mann am Sonntag in Bielefeld verursacht.

Der Mann hatte in Bielefeld nach den Unfällen Unfallflucht begangen. Er wurde jedoch von Zeugen, die sofort die Leitstelle informiert hatten, verfolgt. Mehrere Funkwagenbesatzungen konnten den Autofahrer an seinem in der Hohenzollernstraße stehenden Fahrzeug stellen und eine Blutprobenentnahme veranlassen. Der Pkw wurde sichergestellt.

Der 47-Jährige hatte zuerst eine Gehweglaterne touchiert hat. Danach beschädigte der Pkw eine Hecke und ein angrenzendes Eisentor. Bei seiner Weiterfahrt kam es im weiteren Verlauf zu der Beschädigung von insgesamt vier geparkten Pkw, als der Fahrer anhielt und offensichtlich wenden wollte.  Der eingetretene Gesamtsachschaden wird mit Euro 8000 Euro beziffert.

SOCIAL BOOKMARKS