Massenschlägerei in Werdohl mit 50 Personen
Symbolbild: dpa
In Werdohl (Märkischer Kreis) musste die Polizei am Dienstag zu einer Massenschlägerei mit 50 Beteiligten ausrücken.
Symbolbild: dpa

Als die Einsatzkräfte am Ort eintrafen, waren die Beteiligten bereits wieder friedlich. Einige rannten beim Anblick der Beamten weg.

Die Polizei konnte fünf junge Männer zwischen 17 und 19 Jahren ermitteln, die Zeugenaussagen zufolge an der Auseinandersetzung beteiligt waren. Nach einer Kontrolle der noch anwesenden Personen sprach die Polizei Platzverweise aus.

Hintergründe für Prügelei bisher unklar

Die fünf Tatverdächtigen müssen sich wegen Körperverletzung verantworten. Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren am Mittwoch noch ebenso unklar wie die Zahl der Verletzten.

SOCIAL BOOKMARKS