Michel beschert Güterslohern Traumreise
Der zwölfjährige Michel Quante aus Oelde bescherte 1000. Gewinnern wertvolle Sachpreise.

Die Ziele der Traumreise: Danzig, St. Petersburg, Tallinn und Stockholm.

Über den 2. Preis, eine Rad- und Schiff-Reise von Köln bis an Hollands Küste, freut sich Marita Hansmersmann aus Rheda-Wiedenbrück.

Für ihre erfolgreiche „Glöckchen“-Suche wird auch Annette Focken aus Beckum belohnt. Als Gewinnerin des 3. Preises reist sie mit der „AIDASol“ von Hamburg nach England.

Zu verdanken haben die drei Hauptgewinner ihr Glück dem zwölfjährigen Michel Quante aus Oelde. Verkleidet als Schildkröte Kassiopeia, die er im kommenden Jahr beim Kinderstück „Momo“ auf der Stromberger Burgbühne spielen wird, zog der Schüler die Coupons aus den insgesamt 31.651 Einsendungen.

1000 Gewinne werden verlost

„Glocke“-Geschäftsführer und -Chefredakteur Fried Gehring dankte den Leserinnen und Lesern auch im Namen von Geschäftsführer Dirk Holterdorf für ihre Teilnahme und den unermüdlichen Einsatz bei der „Glöckchen“-Suche. Die beeindruckend hohe Zahl der Einsendungen sei „Ansporn und Anlass, weiterhin mit viel Engagement eine hochwertige Zeitung zu machen“.

Kurzreisen, ein Wäschetrockner, ein Fahrrad, Kochbücher und Koffer: Insgesamt 1000 Gewinnern bescherte Glückskind Michel einen wertvollen Sachpreis. Weitere 1000 Teilnehmer des Preisausschreibens werden in den nächsten Monaten Post von ihrer Zeitung bekommen: Sie erhalten Eintrittskarten für Musik- und Kulturveranstaltungen in der Region.

SOCIAL BOOKMARKS