Naturschutz-Experten begutachten Senne
dpa
Die Senne und der Teutoburger Wald sind heute Ziele einer Expertengruppe von Naturschützern. 
dpa

Mit von der Partie ist außerdem Dr. Günther Bockwinkel, Gutachter für den geplanten Nationalpark, sowie Dr. Helmut Röscheisen, Generalsekretär des Deutschen Naturschutzrings. Der Deutsche Naturschutzring hat bereits die ersten  beiden Nationalparks (Bayrischer Wald und Berchtesgaden) mit auf den Weg gebracht. Spannend ist vor allem die Frage, ob die Senne als jahrhundertealte Kulturlandschaft überhaupt für die Ausweisung als Nationalpark geeignet ist. Dr. Andreas Wulf, Bürgermeister von Augustdorf bezweifelt das.

Unterdessen ist der Flächenbrand auf dem Truppenübungsplatz Senne gelöscht. Die rund 300 Feuerwehrleute seien am Montagabend abgerückt, teilte ein Sprecher der Feuerwehr Paderborn am Dienstagmorgen mit. Die britische Militärfeuerwehr des Truppenübungsplatzes habe in der Nacht zum Mittwoch die Brandwache übernommen.

SOCIAL BOOKMARKS