Neue Hoffnung für Homann-Mitarbeiter
Bild: dpa
Übernahmemöglichkeiten: Da der Tiefkühltortenhersteller Coppenrath & Wiese in Mettingen 500 neue Stellen schaffen will, könnten die von der geplanten Schließung des Homann-Werks in Dissen dort einen neuen Job finden. Beide Stellen sind nur 40 Kilometer voneinander entfernt. 
Bild: dpa

"Homann und Coppenrath & Wiese sind Lebensmittelunternehmen in derselben Region. Dissen und Mettingen sind 40 Kilometer voneinander entfernt. Die Aufnahmebereitschaft bei uns ist groß", sagt Personalleiterin Carolin Berg. Sie wolle Kontakt zum Homann-Betriebsrat aufnehmen.

In Dissen und Bad Essen sollen die Werke des Feinkostherstellers Homann mit 1200 Arbeitsplätzen bis 2020 geschlossen werden, weil die Konzernmutter Theo Müller die Produktion in Leppersdorf (Sachsen) konzentrieren will.

Nach Einschätzung des Homann-Betriebsrats in Dissen dürfte es für die Hälfte der 1200 Mitarbeiter schwierig sein, in der Region einen neuen Arbeitsplatz zu bekommen.

SOCIAL BOOKMARKS