Pkw-Fahrer zieht an der Ampel eine Pistole
Filmreife Szenen auf dem Ostwestfalendamm: Ein 45 Jahre alter Mann bedrohte einen anderen Autofahrer mit einer Pistole.

Der abgedrängte Fahrer hatte in der Zwischenzeit die Polizei gerufen. Die Beamten konnten den Wagen stoppen und dem 45-Jährigen eine Gaspistole und ein Bajonett abnehmen.  In dem PKW saß außer dem Fahrer auch noch ein 11-jähriges Kind. Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt

SOCIAL BOOKMARKS