Polizei warnt vor Abzocke
Die Polizei Münster warnt vor Abzocke durch Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter.

Der vermeintliche Mitarbeiter wolle bei der Säuberung des Rechners helfen. Dazu müsse er dringend eine Software downloaden, die eine Fernwartung erlaubt.

Die Polizei rät das Gespräch sofort zu beenden und der Aufforderung nicht nachzukommen. Durch die Installation der Schadsoftware, können fremde Personen den Rechner fernsteuern. Damit ist ein Zugriff auf alle dort gespeicherten Informationen, wie Kontodaten und Kennwörter möglich. Manchmal forderten die Betrüger dann für ihren "Service" auch noch Geld. Auf keinen Fall sollten Zahlungen geleistet und persönlichen Daten am Telefon preisgegeben werden.

SOCIAL BOOKMARKS