Polizisten retten verwaisten Baby-Dachs
Die Polizei hat im Kreis Siegen-Wittgenstein ein Dachsjunges gerettet.

Ein Autofahrer hatte der Polizei in Bad Berleburg am Montagmorgen gemeldet, ihm sei eine junge Dachsmutter vor das Auto gelaufen. Ein nun verwaistes Dachsbaby sitze noch jämmerlich quiekend neben seiner toten Mutter. Daraufhin fuhren zwei Polizisten zum Unfallort.

Die Beamten setzten das verwaiste Dachs-Baby in eine Papiertüte und brachten es im warmen Fußraum des Streifenwagens zum Tierarzt. "Auch das gehört zum Job", kommentierte die Polizei.

SOCIAL BOOKMARKS