Preußen siegen in letzter Minute
Foto: S. Sanders
Preußen Münster gewinnt gegen den 1. FC Köln mit 3:2.  Alexander Langlitz und Gerrit Wegkamp (Münster) jubeln nach dem Abpfiff in Münster.
Foto: S. Sanders

Dabei sah es bis kurz vor Schluss keinesfalls nach Sieg aus. Nach 89 Minuten stand es 1:2 für die Kölner. Doch dann versenkte Grodowski in der 90. Minute den Ball im Tor zum 2:2 und plötzlich schien alles möglich. Drei Minuten später bugsierte Frenkert nach einer Ecke von Jules Schwadorf den Ball über die Torlinie. Endstand für die Preußen: 3:2.

SOCIAL BOOKMARKS