Räuber schlagen Opfer brutal zusammen
Die Polizei in Witten fahndet nach drei Männern, die einen 34-Jährigen ausgeraubt und brutal zusammengeschlagen haben.

Der Schwerverletzte sei in eine Klinik eingeliefert worden, berichtete die Polizei am Montag in Bochum. Warum die Angreifer so brutal zuschlugen, ist unbekannt. Der alkoholisierte Mann hatte den Männern zuvor bereits sein Bargeld gegeben.

SOCIAL BOOKMARKS