„Rock im Pott“: Kraftklub starten kraftvoll
Bild: dpa
Der Sänger Felix Kummer (l.) der Band Kraftklub stand am Samstagnachmittag in der Veltins-Arena auf der Bühne. In Gelsenkirchen findet zum ersten Mal das Festival „Rock im Pott“ statt.
Bild: dpa

Im Laufe des eintägigen Ruhrgebiets-Festivals heizten auch The Boss Hoss und Hip-Hop-Musiker Jan Delay dem Publikum ein.

Als Höhepunkte stehen am Abend Auftritte der Alternativ-Rocker von Placebo und der Red Hot Chili Peppers aus Kalifornien auf dem Programm. Nach Angaben der Veranstalter ist das Konzert auf Schalke das einzige deutsche Festival-Gastspiel der Kalifornier in diesem Sommer.

SOCIAL BOOKMARKS