SC Paderborn wittert Bundesliga-Luft
Bild: dpa
Wilfried Finke, Präsident des SC Paderborn, hat mit der „Glocke“ über sie Stärken seiner Mannschaft und den in greifbare Nähe gerückten Aufstieg in die Bundesliga gesprochen.
Bild: dpa

„Die Glocke“: 4:0 im Derby gegen Arminia Bielefeld – besser hätte es kaum laufen können für den SC Paderborn. Ihr Fazit?

Finke: Ja, das war sehr in Ordnung. Wir haben spielerisch überzeugt und uns von der Hektik in der ersten Halbzeit nicht anstecken lassen. Die Mannschaft ist gereift, so kann es weitergehen.

„Die Glocke“: Wie schätzen Sie die Aufstiegschancen des Vereins ein?

Finke: Wir haben gute Chancen, etwas Außergewöhnliches zu erreichen und in die 1. Bundesliga aufzusteigen – als Zweiter oder über die Relegation. Ich war ja Anfang Dezember der Einzige, der von Platz drei und dem möglichen Aufstieg gesprochen hat. Nach fünf Siegen in Folge haben wir nun eine wunderbare Ausgangsposition.

Warum die Mannschaft des SC Paderborn momentan so stark ist, und wo die Unterschiede liegen zum Fast-Aufstieg vor zwei Jahren lesen Sie in der Dienstagsausgabe der „Glocke“ und des „Ahlener Tageblatts“.

SOCIAL BOOKMARKS