Schalke und Dortmund umsatzstärkste Clubs
Der FC Schalke 04 gehört zu den Top 10 der umsatzstärksten Fußballclubs der Welt.

Laut dem aktuellen „Football Money League“-Ranking konnte der FC Schalke dank Champions League-Halbfinale und DFB-Pokal-Gewinn einen Umsatzsprung von 45 Prozent auf 202,4 Millionen Euro verzeichnen und befindet sich mit dem zehnten Platz das erste Mal in den Top-10 der umsatzstärksten Fußballvereine. Sechs Plätze dahinter liegt Borussia Dortmund mit einem Umsatz von 138,5 Millionen Euro. An der Tabellenspitze steht zum siebten Mal in Folge Real Madrid mit 479,5 Millionen Euro, der FC Bayern München belegt Platz 4 (321,4 Millionen Euro).

Das Ranking basiert auf den Umsatzinformationen der Vereine aus dem Geschäftsjahr 2010/2011. Bei den Bilanzen handelt es sich um Angaben ohne Steuern und Einnahmen aus Spielertransfers.

SOCIAL BOOKMARKS