Straßenbahn-Unglück: Leiche obduziert
Bild: Eickhoff
Offenbar betrunken war der Mann, der am Donnerstag am Hochbahnsteig der Straßenbahn Schildesche Straße in Bielefeld tödlich verunglückte. Er war dreimal von Straßenbahnen überfahren worden.
Bild: Eickhoff

Demnach sei bestätigt, dass es sich um einen „Unglücksfall“ handele, wie die Polizei berichtet. Zudem hätten die Ermittlungen, insbesondere die Vernehmung von Zeugen, ergeben, „dass der 66-Jährige augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinfluss stand“. Ein Ergebnis der Blutprobe liege allerdings noch nicht vor.

SOCIAL BOOKMARKS