Sturmtief „Thomas“  verabschiedet sich
Bild: dpa
Ein Baum stürzte in der Nacht im Bereich des Hauptbahnhofs Wuppertal auf einen einfahrenden ICE.  Die Folge waren Verspätungen im Bahnverkehr bis Westfalen.
Bild: dpa

 Mit dem Schrecken davon kam eine 19-jährige Autofahrerin aus Leopoldshöhe, deren Wagen in der Nacht bei der Ausfahrt aus dem OWD-Tunnel in Bielefeld von einer Windböe erfasst wurde. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto,  kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Wegweiser. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Der Wegweiser hing nach Polizeiangaben nur noch „am seidenen Faden". Er wurde mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Bielefeld zu Boden gebracht.  

In Halle (Kreis Gütersloh) prallte eine 72-jährige Pkw-Fahrerin aus Bielefeld auf der Osnabrücker Straße (B 68) aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Auto gegen die entgegen kommende Sattelzugmaschine einer 46-jährigen Lkw-Fahrerin aus der Slowakei. Der Pkw der 72-Jährigen wurde von der Straße auf einen drei Meter tiefer liegenden Acker geschleudert. Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Auf mehreren Bahnstrecken in Nordrhein-Westfalen kam es zu Sperrungen und Verspätungen. Das spektakulärste Problem gab es am Wuppertaler Hauptbahnhof, wo ein Baum auf die Oberleitung und auf einen ICE stürzte. Die 70 Fahrgäste wurden unverletzt aus dem Zug gebracht. Der liegengebliebene ICE verursachte jedoch weitere Verspätungen anderer Züge auch aus der Region Westfalen. Auch am Dortmunder Bahnhof gab es Sperrungen, die alle laut Deutscher Bahn bis in die frühen Morgenstunden wieder aufgehoben werden konnten. 

In Iserlohn (Märkischer Kreis) krachte ein mit Schnee bedeckter 15 Meter langer Ast auf die Straße. Drei Fahrzeuge wurden laut Polizei erheblich beschädigt. Die Einsatzkräfte sperrten vorsorglich weitere Straßen in der Umgebung, weil mehrere Bäume drohten umzustürzen.

SOCIAL BOOKMARKS