Tankstelle mit Kraft aus Sonne und Wind
Bild: dpa

Energie aus regenerativen Energien wie Wind oder Sonne speist die Gildemeister-Tankstelle in Bielefeld in eine containergroße Batterie ein - und gibt sie bei Bedarf an Elektofahrzeuge ab.

Bild: dpa

Die E-Tankstelle besteht aus einer Solaranlage und einer etwa containergroßen Batterie. Wahlweise kann auch eine Windkraftanlage angeschlossen werden. Die Solaranlage SunCarrier erzeugt in acht Stunden 80 Kilowattstunden Energie. Das Nachführsystem richte die Solarmodule optimal auf den aktuellen Sonnenstand aus, hieß es. Der Wirkungsgrad werde so um bis zu 35 Prozent gesteigert. Die Energie wird in der Großbatterie "Cellcube" gespeichert. Die ist 4,5 Meter lang, 2,2 Meter breit und 2,5 Meter hoch. Eine E-Tankstelle mit zwei Solaranlagen, Großbatterie und sechs Ladestationen kostet rund eine halbe Million Euro.

Zu der Energiesparte der Gildemeister AG, "Energy Solutions", gehören Windkraftkomponenten, Solartechnik und Energiespeicherung. Der Umsatz des Geschäftsfeldes "Energy Solutions" hat sich im Vergleich zum Vorjahr im Geschäftsjahr 2010 auf 239,5 Millionen Euro verdoppelt.

SOCIAL BOOKMARKS