Tödlicher Streit auf Bauernhof in Vreden
In der Nacht war es laut Polizei und Staatsanwaltschaft zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Hintergründe und das Tatmotiv waren noch unklar. Der mutmaßliche Täter rammte dem anderen Mann ein Messer in die Brust. Die Verletzung war so schwer, dass das Opfer starb. Der 27-Jährige sollte am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden. Er habe die Tat bereits gestanden, heißt es in einer Mitteilung.

SOCIAL BOOKMARKS