Tödlicher Verkehrsunfall auf B1
Ein Todesopfer forderte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 bei Schlangen.

Nach Angaben der Polizei war der 46-jährige Unfallverursacher mit seinem Auto aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Er wurde schwer verletzt. Der 34-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Die B1 wurde zwischen etwa 18.30 Uhr und 22 Uhr vollgesperrt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte.

SOCIAL BOOKMARKS