Tolle Aktionen für „Glocke“-Leser in den Ferien
Bild: Reinkemeier
Für Sie vor Ort: Mit der „rollenden Redaktion“ wird „Die Glocke“ mit ihren Mitarbeitern die vier Ferienaktionen begleiten.
Bild: Reinkemeier

Wir nehmen Sie mit auf ein ganz besonderes Grillseminar mit einem Meister seines Fachs. Entdecken Sie Warendorf durch die Linse ihrer Kamera – unterstützt mit Tipps eines Profifotografen. Wollten Sie immer schon mal die Segel hissen oder Wasserski ausprobieren? Und wissen Sie, welche Spuren aus der Vergangenheit Sie auf der Suche nach Fossilien in einem Beckumer Steinbruch entdecken können? Details entnehmen sie den nachfolgenden Beschreibungen:

Schnuppertag Wassersport, 25. Juli

Wer sich im Windsurfen, Segeln und Steh-Paddeln erproben möchte, ist beim Wassersport-Tag am Mittwoch, 25. Juli, richtig. Die Surf- und Segelgilde Rheda-Wiedenbrück (www.surfen-segeln.de) bietet am Linteler See einen Schnuppertag an.

Von 14 bis 19 Uhr stehen die drei Disziplinen Windsurfen, Segeln und Stand-Up-Paddling auf dem Programm. Bewerber sollten mindestens 14 Jahre alt sein und schwimmen können. Ausrüstung wird gestellt.

Grillseminar, 31. Juli

Wie gelingt die perfekte Bratwurst und darf ich eigentlich ein Steak auf dem Grill anschneiden? Diese und weitere, auch tiefergehende Fragen beantwortet Experte Sven Schurig aus Verl am Dienstag, 31. Juli, beim „Glocke“-Grillseminar. Veranstaltet wird der Kursus von 16 bis 20 Uhr im Gartenschaupark Rietberg.

Geboten wird ein Seminar inklusive eines Vier-Gänge-Menüs mit Bratwurst, Lachs, spanischem Duroc Nacken, US-Black Angus Rumpsteak und vielem mehr. Grills werden gestellt, Fleisch und Getränke sind im Seminar enthalten.

Fotoschule, 3. August

Einen Einstieg in die Welt der Fotografie bietet die „Glocke“-Fotoschule mit Hubert Kemper. Teilnehmer lernen am Freitag, 3. August, ab 10 Uhr Grundlegendes über die Technik ihrer Kamera und wie ein Fotograf sein Bild aktiv gestalten kann – praktische Übungen inklusive.

Treff ist an der Lokalredaktion in Warendorf. Bewerber sollten Freude am Fotografieren haben und müssen ihre eigene Spiegelreflex- oder Bridgekamera samt Anleitung mitbringen. Ausgewählte Bilder werden besprochen, die besten Leserfotos in der „Glocke“ veröffentlicht.

Fossiliensuche, 21. August

Vor 70 Millionen Jahren schwappte dort, wo heute das Münsterland liegt, ein Meer. Spuren aus dieser Zeit, der Kreidezeit, finden sich heute noch: Fossilien, also versteinerte Muscheln, Seeigel, Ammoniten und andere Meerestiere. Mit geschultem Auge sind sie in Steinbrüchen in der Region zu finden.

Am Dienstag, 21. August, können „Glocke“-Leser unter Anleitung des Experten Ludger Bach im „Phoenix“-Steinbruch in Beckum selbst auf die Suche gehen und sich anschließend noch einige schöne Exemplare in Bachs Sammlung anschauen. Beginn ist um 13 Uhr, Teilnehmer sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Voraussichtliches Ende ist zwischen 18 und 19 Uhr.

Jetzt bewerben!

Über die Teilnahme entscheidet das Los unter den Einsendern. Bewerbungen für die jeweiligen Aktionen richten Sie bitte unter Angabe der Stichwörter Grillseminar, Fotoschule, Wassersport oder Fossiliensuche bis Samstag, 14. Juli, mit Namen, vollständiger Adresse und Telefonnummer an aktion@die-glocke.de.

SOCIAL BOOKMARKS