Transporter kippt auf A2 von Anhänger
Auf der Autobahn 2 nahe Porta Westfalica ist am Mittwochmorgen ein Lieferwagen vom Anhänger eines Kleintransporters gefallen.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 56-jährige polnische Fahrer gegen 5 Uhr die Kontrolle über sein Abschleppfahrzeug mit Anhänger, der mit dem Sprinter beladen war, teilt die Polizei mit.

Das Fahrzeug stieß zunächst gegen die rechte Seitenschutzplanke. Dabei riss der Anhänger ab. Der Wagen schleuderte auf die Fahrbahn zurück, der geladene Kleintransporter kippte derweil vom Anhänger. Das Gespann blockierte alle drei Fahrstreifen.

Bis um 6 Uhr musste die Autobahn in Richtung Dortmund laut Polizeiangaben komplett gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Nach der Bergung der Fahrzeuge dauert die Reinigung der Fahrbahn noch an.

SOCIAL BOOKMARKS