Unfälle in Hamm: Frauen schwer verletzt
Bild: dpa
In Hamm hat es am Dienstagabend zwei Unfälle gegeben, bei denen mehrere Menschen verletzt wurden.
Bild: dpa

Demnach wurden bei dem Zwischenfall zwei Frauen schwer und ein Mann leicht verletzt. Eine 49 Jahre alte Fahrerin war nach Angaben der Polizei beim Linksabbiegen mit ihrem Wagen gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geprallt. Sie erlitt - ebenso wie die Beifahrerin des anderen Autos - schwere Verletzungen.

Frauen müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden

Beide Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 43 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde leicht verletzt.

Ebenfalls am Dienstagabend wurde in Hamm eine Jugendliche von einem 55-jährigen Autofahrer angefahren. Die 17-Jährige sei auf einem Parkplatz von dem Wagen erfasst worden und gestürzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Autofahrer habe durchs Fenster noch kurz mit der jungen Frau gesprochen und sei dann weggefahren.

Polizisten können flüchtigen Fahrer ermitteln

Die 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, konnte nach ambulanter Behandlung aber wieder entlassen werden. Ein Zeuge hatte sich das Autokennzeichen notiert. Polizisten konnten den Fahrer ausfindig machen und stellten seinen Führerschein sicher.

SOCIAL BOOKMARKS