Verkehrsbehinderungen auf A2 bei Hamm
In der Nacht zum Freitag kommt es auf der A2 bei Hamm zu Verkehrsbehinderungen.

Am Donnerstag, 31. März, wird von 20 Uhr bis Freitag, 1. April, um 2 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bönen und Hamm in Fahrtrichtung Hannover der rechte Fahrstreifen gesperrt. Den Verkehrsteilnehmern stehen damit nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Gegen 23.30 Uhr wird der Verkehr zudem für maximal zehn Minuten komplett angehalten.

In Fahrtrichtung Oberhausen wird im gleichen Bereich ab 21 Uhr bis 2 Uhr eine einstreifige Verkehrsführung eingerichtet. In diesem Zeitraum wird über der Richtungsfahrbahn Hannover 500 Meter vor der Anschlussstelle Hamm eine "Verkehrszeichenbrücke" aufgestellt.

SOCIAL BOOKMARKS