Vier Verletzte bei Unfall mit Schulbus
Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Schulbus sind am Dienstag in Borgentreich zwei Kinder und die zwei Fahrer verletzt worden.

Der 36 Jahre alte Autofahrer und der 78 Jahre alte Busfahrer wurden ebenfalls verletzt. Die beiden Straßen wurden nach dem Unfall komplett gesperrt. Die 42 unverletzten Kinder konnten in einem Ersatzbus weiterfahren, sagte ein Sprecher der Kreispolizei Höxter. Ein Notfallseelsorger betreute die Kinder. Über den genauen Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

SOCIAL BOOKMARKS