Wegen hoher Miete unter Hartz-IV-Niveau
Bild: dpa
Wegen hoher Mietkosten rutschen einkommensschwache Familien laut einer Studie in vielen größeren deutschen Städten, wie zum Beispiel Frankfurt, unter Hartz-IV-Niveau.
Bild: dpa

In vielen Städten in NRW drohen Familien wegen hoher Mietkosten laut der Studie unter das Hartz-IV-Niveau zu rutschen. Nach Abzug der Miete haben die Familien in 16 der 38 größten Städten im Land im Schnitt weniger Geld zur Verfügung als den Hartz-IV-Regelsatz von 1169 Euro im Monat. Damit steht NRW mit 42 Prozent betroffener Kommunen etwas besser da als der Bundesschnitt.

In 60 der 100 größten Städte in Deutschland rutschen vierköpfige Familien laut Studie nach Abzug der Miete unter den Hartz-IV-Regelsatz. Berechnet wurde dies für eine vierköpfige Familie mit weniger als 60 Prozent des regionalen Durchschnittseinkommens, die ein Kind bis 7 Jahre sowie ein Kind zwischen 7 und 14 Jahren hat.

In Münster jeder dritte Euro für die Miete

Der Anteil der Wohnkosten am Einkommen schwankt der Berechnung zufolge erheblich. In Aachen, Bonn, Düsseldorf und Münster gäben solche einkommensschwachen Familien im Schnitt mehr als jeden dritten Euro für die Miete aus, erläuterte die Stiftung. In Iserlohn, Gütersloh, Düren, Minden oder Lünen fließt dagegen wegen des freundlicheren Wohnungsmarktes nur rund jeder fünfte Euro in die Mietzahlungen.

Jena und Heilbronn sind bundesweit Extrembeispiele

In NRW ist Aachen das Schlusslicht. Hier bleiben den betroffenen Familien laut Studie nach Abzug der Miete rechnerisch nur 929 Euro im Monat übrig. Ihr verfügbares Einkommen liege 21 Prozent unter dem Niveau der Grundsicherung. In Bergisch Gladbach kommen die Beispielsfamilien dagegen auf 1691 Euro und liegen damit 45 Prozent über dem Grundsicherungsniveau.

Bundesweit sind Jena (666 Euro/43 Prozent unter der Grundsicherung) und Heilbronn (1941 Euro/66 Prozent über der Grundsicherung) die Extrem-Beispiele.

Grundlage der Modellrechnungen waren den Angaben zufolge Daten des amtlichen Mikrozensus 2011 sowie Wohnkosten aus einer Datenbank für Preise von Immobilienangeboten.

SOCIAL BOOKMARKS