Westfalenbahn löst DB auf Emslandlinie ab
Die Deutsche Bahn hat die Emslandlinie - von Münster nach Emden - an das Unternehmen Westfalenbahn abgetreten.

Das teilte die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) am Dienstag in Hannover mit. Die Westfalenbahn unterbreitete bei einer Ausschreibung das günstigere Angebot.

Künftig kommen auf der Linie fabrikneue und spurtstarke Elektrotriebwagen zum Einsatz, die Doppelstockzüge aus den neunziger Jahren ersetzen. Die Züge verfügen über eine Videoüberwachung und viel Platz für Fahrräder.

Die Westfalenbahn gehört mehreren regionalen Verkehrsunternehmen und zu einem Fünftel den Niederländischen Eisenbahnen. Sie fährt bereits Regionalzüge von Bad Bentheim nach Bielefeld, von Münster nach Rheine und Osnabrück sowie von Herford nach Paderborn.

SOCIAL BOOKMARKS