Zugausfälle und Verspätungen bei der Bahn
Bild: Evers
Nach einem Stellwerksausfall in Hamm kam es zu Verspätugen im Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen.
Bild: Evers

Zeitweise konnten weder Nah- noch Fernverkehrszüge in den Hammer Bahnhof ein- oder ausfahren. Betroffen waren alle Anbieter, also auch Privatbahnen.

Laut Auskunft der Bahn-Pressestelle begannen die Probleme mit dem Stellwerk um 8.33 Uhr am Fronleichnamsmorgen. Zeitweise hätten aber einzelne Züge durch Hamm fahren können. Der Fehler wurde um 10.18 Uhr behoben. Augenzeugen berichteten jedoch abweichend von dieser Darstellung, dass schon der ICE, der um 8.11 Uhr Richtung Berlin abfahren sollte, 50 Minuten Verspätung hatte.

SOCIAL BOOKMARKS