Zwei Tote bei Unfall auf A44 nahe Fröndenberg

Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer eines Kleintransporters zwischen den Autobahnkreuzen Unna-Ost und Werl von der rechten Fahrbahn ab.

Nach Angaben der Polizei vom frühen Mittwochmorgen kam der Fahrer eines Kleintransporters zwischen den Autobahnkreuzen Unna-Ost und Werl aus bislang unbekannter Ursache von der rechten Fahrbahn ab und durchfuhr die Schutzplanke.

Daraufhin stürzte das Fahrzeug am späten Dienstagabend aus bislang unbekannter Höhe auf eine darunterliegende Straße. Beide Insassen starben noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache war zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS