Zwölf Menschen auf A2 aus Lkw-Anhänger befreit
Bild: dpa
Auf dem Rastplatz Resser Mark bei Gelsenkirchen an der A2 sind am Mittwoch zwölf Personen aus dem Anhänger eines Lkw befreit worden. Woher die Personen stammen ist bislang nicht bekannt.
Bild: dpa

Zwölf Menschen sind am Mittwoch auf dem Autobahnparkplatz Resser Mark bei Gelsenkirchen aus dem Anhänger eines Lastwagens befreit worden. Die acht Männer und vier Frauen seien unverletzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zu weiteren Hintergründen und der Herkunft der Menschen sagte die Polizei zunächst nichts.

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Die Insassen hätten zuvor durch Klopfen auf sich aufmerksam gemacht. Daraufhin sei der Lastwagenfahrer auf dem Weg Richtung Hannover auf den Rastplatz gefahren und habe später die Polizei gerufen.

Der Sattelzug wurde sichergestellt, die zwölf Menschen wurden zu Vernehmungen vorübergehend auf die Polizeiwache gebracht, heißt es in der Mitteilung der Beamten. Sie leiteten Ermittlungsverfahren ein. 

SOCIAL BOOKMARKS