Berufsschüler schildern dramatische Szenen


Für viele Prozessbeobachter waren die Schilderungen schwer zu ertragen. Zwei Berufsschüler haben die Schlüsselszene des Mordprozesses beschrieben.

Auf der Anklagebank vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Münster sitzt weiterhin ein 30-jähriger Mann aus Beckum. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft die heimtückische Ermordung eines 23-jährigen Beckumers vor.

Münster/Beckum (mag) - Eine 17-jährige Zeugin, die mit den Tränen kämpft. Eine weitere Tat, die Aufschluss über das Aggressionspotenzial des Angeklagten gibt. Und Ergebnisse von Blut- und Haarproben, die überraschende und zugleich schwer zu deutende Erkenntnisse liefern. 

All das spielte sich am…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.