Stilvolle Feier im Einrichtungshaus



Langenberg (cd) - Die erste Style-Night bei Christmann ist ein voller Erfolg gewesen. Mehr als 500 Gäste waren der Einladung nach Langenberg gefolgt und freuten sich über ein abwechslungsreiches Programm, das das Einrichtungshaus zusammen mit sechs Partnern auf die Beine gestellt hatte.

Thomas Christmann wird bei seiner Eröffnungsrede von einigen Models eingerahmt.

Bei Musik, Häppchen und Kaltgetränken kamen nicht nur Firmen mit Kunden, sondern auch die Kunden untereinander ins Gespräch. Den Beweis, dass modernes, internationales Wohnen mit feinster Damenmode, maßgeschneiderten Anzügen, brillantem Goldschmuck, modernen Brillen und perfekten Frisuren viele Gemeinsamkeiten hat, blieb die Style-Night nicht schuldig.

Um das Ambiente für das Zusammentreffen der verschiedenen Anbieter perfekt zu machen, hatte das Team von Christmann alle Hebel in Bewegung gesetzt. Sogar die Dauerbaustelle auf der Rietberger Straße wurde für den Verkehr geöffnet. Die Freiwillige Feuerwehr wies den Autofahrern den Weg zu den Parkplätzen. Auch ein Shuttleservice wurde eingesetzt.

Empfangen vom gesamten Christmann-Team gelangten die Gäste über den roten Teppich in die schön hergerichteten und mit zahlreichen Möglichkeiten zum Verweilen ausgestatteten Ausstellungsräume an der Rietberger Straße.

Auf beiden Etagen hatten sich zwischen den modernen Wohnideen die Partner des Einrichtungshauses positioniert. Das Team um Ulrich, Lucia und Thomas Christmann gestaltete den Abend gemeinsam mit Körkemeier Mode, Goldschmiede Ottilie Dreier, Optiker Marcus Dodt, dem Haarteam Seidel-Riewenherm, den Bielefelder Werkstätten sowie dem Maßschneider Kleegräfe-Strothmann. „Wir arbeiten schon seit Jahren mit Christmann zusammen und es ist jedes Mal wunderbar“, sagte Heinrich Kleegräfe aus Gütersloh-Isselhorst. Beispielsweise kooperieren die Unternehmen auch bei Veranstaltungen wie Tagen der offenen Tür.

Was alle Unternehmen gemeinsam hätten, sei die große Schnittmenge an gemeinsamen Kunden. „Und die lassen sich vor allem durch Maßanfertigungen, wertvolle Einzelstücke, Individualität sowie eine intensive Kundenbeziehung und perfekte Beratung überzeugen“, erklärte die Assistentin der Christmann-Geschäftsführung, Marion Krickau, bei der an diesem Abend alle Fäden zusammenliefen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.