Tanzen und Schauspielern wie im Musical



Beelen (lar) - Zwei Wochen Herbstferien – wer noch nicht genau weiß, was er dann machen soll, hat die Möglichkeit, an einem tollen Angebot teilzunehmen. Jana Kemper aus Beelen und Thorsten Muer aus Warendorf, beide Tanzprofis, bieten einen Musical-Tanzworkshop in der Axtbachhalle an.

Ausdruckstark: Die Kinder schulen beim Musical-Workshop neben dem Tanzen und Singen auch das schauspielerische Talent.

 Die Theaterpädagogin Jana Kemper lädt alle interessierten Kinder zu einem unvergesslichen Ferienangebot ein: „Wir wollen mit Euch in der zweiten Herbstferienwoche am Freitag, 4. November, und Sonntag, 6. November, wieder tanzen, singen und schauspielern.“ Da die Halle am Samstag belegt ist, muss ein Tag Pause zwischen den Terminen eingeplant werden.

Spaß ist wichtig

Die Referenten weisen ausdrücklich darauf hin, dass keine Erfahrungen in diesem Bereich erforderlich sind. „Alle sollten nur den Spaß an der Sache mitbringen, das ist wichtig“, so Jana Kemper, die sich persönlich auch auf dieses Angebot freut. Wer die Kursusangebote von Jana Kemper kennt, weiß, dass sich hier Professionalität mit großem pädagogischem Geschick verbinden, so dass Kursusfreude pur erwartet werden darf. Auch Thorsten Muer hat viel Erfahrung in dem Bereich. Beide bilden schon lange ein gutes Team für Angebote dieser Art.

Disneyfilm wird nachgespielt

Getreu dem Motto „Camp Rock-2“ soll ein deutscher Disneyfilm aus dem Jahr 2010 nachgespielt werden. Dort treffen zwei unterschiedliche Musik-Camps und deren Kinder aufeinander. Am Freitag, 4. November, findet das Angebot von 11 bis 15 Uhr statt und am Sonntag, 6. November, von 11 bis 16 Uhr. Am Sonntag gibt es ab 15.30 Uhr eine freiwillige Aufführung für Verwandte und Freude, sofern diese zuschauen möchten. Angesprochen sind Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Der Teilnehmerbetrag für beide Tage beträgt 20 Euro. Darin sind auch kostenlose Getränke und Essen enthalten.

„Wir finden für fast alles eine Lösung“

Jana Kemper gibt noch einen wichtigen Hinweis an interessierte Kinder: „Ist Euer Alter nicht mit angesprochen? Und Ihr habt trotzdem Interesse mitzumachen? Ruft einfach an: Wir finden für fast alles eine Lösung.“ Anmeldungen sind möglich unter der Handynummer w 0176 / 24670937. Weitere Infos im Internet unter www.tanzfeuerwerk.de oder bei Facebook unter „Das tanzende Feuerwerk“.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.