Treffen junger Leute beunruhigt Gemeinde 


Langenberg (lani) - Die Corona-Fallzahlen in Langenberg bewegen sich konstant auf einem hohen Niveau. Gleichwohl möchte man Inzidenzen von 400 plus, wie sie der Kreis Gütersloh in der vergangenen Woche meldete, im Rathaus der Gemeinde nicht überbewerten.

Sorge im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus bereiten der Langenberger Gemeinde insbesondere Treffen junger Leute auf öffentlichen Plätzen wie zum Beispiel Schulhöfen oder Spielplätzen unter Missachtung der Corona-Schutzmaßnahmen. In der Vergangenheit sei bei solchen Zusammenkünften auch Alkohol im Spiel gewesen. Foto: dpa

Die auf den ersten Blick besorgniserregenden Zahlen seien nicht allein ein Indikator dafür, wie stark die Pandemie die Kommune im Griff hat. Die enormen Schwankungen bei der Vereinheitlichung der Neuinfektionsquote hänge stark mit der Ortsgröße zusammen, beruhigt Ordnungsamtsleiter Peter Schaumburg.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.