Vom Leben als Nomaden in der Luft



Gütersloh (sib) - Die chilenische Atacama-Wüste, der Dschungel von Costa Rica, das Monument Valley im US-Bundesstaat Colorado: Das sind Orte, die nur wenige Europäer zu Gesicht bekommen. Andreas Zmuda und Doreen Kröber waren dort. Am 1. August berichten sie in Gütersloh davon.

zeigen Andreas Zmuda und Doreen Kröber von ihren Flügen mit dem Trike. Das Foto zeigt sie beim Flug über der Atacamawüste in Chile.

Mit einem Trike, einer Art Motorrad der Lüfte, sind die beiden Extremabenteurer weltweit unterwegs. Die ersten vier Jahre des Lebens als fliegende Nomaden hat das Paar jetzt in einen Kinofilm gegossen. 

Dass Andreas Zmuda (59) ein unsteter Geist ist, zeigte er…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.