Waldweg an der Lutter schlägt hohe Wellen



Notwendige Baumaßnahme oder Verschandelung der Natur? In Isselhorst wird über die Befestigung eines Waldwegs diskutiert.

Vor einem Bauzaun endet zurzeit der Weg von Fußgängern und Radfahrern. Links geht es über eine kleine Brücke auf die andere Seite der Lutter. Zum Wochenende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Dinkels

Gütersloh (din) - Eine Baumaßnahme im Lutterwald schlägt in Isselhorst hohe Wellen. Der Weg an der Luther ist gesperrt. Er wird in einem Abschnitt befestigt. Während sich manche fragen, warum die Stadt den Weg verschandelt, gibt es von anderen Lob. 

Radfahrern und Fußgängern wird der Weg aktuell…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.