Wapelbeats für September geplant


Gütersloh (sib) - Zwei Jahre ist es her, dass junge Menschen im Gütersloher Wapelbad zuletzt bei den Wapelbeats gefeiert haben. Zwei Jahre, in denen es ohnehin an Möglichkeiten mangelte, sich auszutoben. 

ist der Gedanke, dass 1000 Menschen im Wapelbad tanzen und feiern, zumindest vor zwei Monaten gewesen. Sollte es die Sieben-Tage-Inzidenz zulassen, soll die Veranstaltung trotzdem am 11. September über die Bühne gehen. Foto: Archiv

Jetzt kündigt Matthias Markstedt, liebevoll „Bademeister“ genannt und Vorsitzender des Fördervereins Wapelbad, überraschend die 2021er-Auflage an – allerdings unter Vorbehalt.

„Wir brauchen wortwörtlich Bewegungsfreiheit“

Wenn alles glatt läuft, soll die Veranstaltung am 11.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.