Wie der Radius beim Radeln größer wird


Warendorf (gl) - Spätestens wenn der Mai kommt, beginnt für viele Menschen die Ausflugszeit auf dem Fahrrad. Durch eine geschickte Kombination mit dem Bus- und Bahnverkehr lässt sich der Radius deutlich erweitern. Tipps und Hinweise von Thomas Lins vom Verkehrsclub Deutschland (VCD).

Thomas Lins mit seinem Fahrrad im Zug: In Bahnen gibt es generell bessere Voraussetzungen zum Rad-Transport als in Bussen.

Mit dem Beginn des Wonnemonats Mai und den traditionellen Radtouren am Tag der Arbeit startet für viele Menschen mit den längeren und wärmeren Tagen auch die Fahrradsaison. Das gilt gerade jetzt, da Urlaub woanders pandemiebedingt kaum möglich ist.

So entdecken manche auf dem Rad die Region…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.