2:0 gegen Straelen: Wiedenbrück nun bereits Siebter



Der SC Wiedenbrück hat seinen Platz im gesicherten Mittelfeld der Fußball-Regionalliga gefestigt. Daran konnte auch Straelen nichts ändern.

Bereits nach 30 Sekunden feierten (v. l.) Saban Kaptan, Torschütze Benedikt Zahn und Martin Aciz die 1:0-Führung für den SC Wiedenbrück. Foto: Rollié

Rheda-Wiedenbrück (rol) – Fußball-Regionalligist SC Wiedenbrück hat sich im Heimspiel gegen den SV Straelen hochverdient mit 2:0 (1:0) durchgesetzt. Bereits nach 30 Sekunden gelang SCW-Angreifer Benedikt Zahn das 1:0. Es dauerte dann allerdings bis zur 89. Minute, ehe der für Zahn eingewechselte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.