FCG fordert im Pokal den Oberliga-Primus heraus



Im Achtelfinale des Westfalenpokals empfängt Oberligist FC Gütersloh am Mittwoch den Liga-Konkurrenten Westfalia Rhynern.

Gute Erinnerungen dürfte Nico Bartling (l.) an das letzte Heimspiel des FC Gütersloh gegen Westfalia Rhynern haben: Zum 2:1-Sieg in der Oberliga-Einfachrunde steuerte der FCG-Akteur einen Treffer zum 2:1-Sieg bei. Foto: Dünhölter

Gütersloh (de) - Es befinden sich wahrlich noch leichtere Gegner im Wettbewerb um den Westfalenpokal als ausgerechnet der Oberliga-Primus Westfalia Rhynern. Doch für FC Güterslohs Trainer Julian Hesse steht fest, dass seine Mannschaft Mittwochabend selbstbewusst in das Achtelfinale gehen wird.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.