FSC-Vereinsheim wird saniert statt abgerissen


Vielen Mitgliedern des FSC Rheda ist das marode Vereinsheim ein Dorn im Auge. Statt abgerissen zu werden, soll die Immobilie saniert werden.

Die Mitglieder des FSC Rheda bestätigten (v. l.) den Jugendobmann Christian Busche, die Kassiererin Tanja Schmits und den Vorsitzenden Markus Schweins in deren Vorstandsämtern.  Foto: Caspar

Rheda-Wiedenbrück (cas) - Plan A ist verworfen worden, jetzt soll Plan B das derzeit größte Problem des FSC Rheda lösen: Statt des zunächst vorgesehenen Komplett-Abrisses des in allen Fugen knirschenden Sportheims wird es aus Kostengründen nun eine Sanierung geben. 

„Entkernen und auffrischen“

„Die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.