Harsewinkels Trainer verlangt Bereitschaft und geistige Frische  



Nur drei Tage nach der mit 29:31-Toren verlorenen Nachholpartie in Möllbergen tritt Handball-Oberligist TSG Harsewinkel am Freitag um 20 Uhr in eigener Halle gegen den Soester TV an.

Mit Konzentration, Bereitschaft und Durchsetzungsvermögen wollen Luca Sewing und die TSG im Hasenbau gewinnen.

Harsewinkel (gl) -   Mit Formulierungen wie „sofortige Wiedergutmachung“ oder „nötiger Pflichtsieg“ setzt Manuel Mühlbrandt seine Mannschaft dabei nicht unter Druck. Was der TSG-Trainer nach einer Trainingseinheit von seinen Spielern verlangt, ist vielmehr geistige Frische, Konzentration und die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.