Mit Pressing auf Druck reagiert: FC Gütersloh gewinnt 4:1



Der FC Gütersloh hat nach einem Unentschieden und einer Niederlage am Sonntag mit dem 4:1-Heimsieg über Preußen Münster II  ein positives Ausrufezeichen im Heidewald gesetzt.

Doppeltorschütze per Kopf nach einer Standardvorlage von Tim Manstein war FCG-Innenverteidiger Lars Beuckmann.

Gütersloh (zog). „Das war ein sehr, sehr wichtiger Sieg.“ Julian Hesse sagte das gestern leise, nach der offiziellen Pressekonferenz. Der Trainer des FC Gütersloh war einerseits stolz auf die starke Leistung, mit der sich seine Mannschaft gestern im Heidewaldstadion vor 643 Zuschauern zurückgemeldet…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.