SC Verl: Erneuter Rückschlag in der Nachspielzeit



Bis zur 91. Minute durfte der SC Verl an der Überraschung schnuppern, als erstes Team dem Spitzenreiter 1860 München Punkte abzuluchsen.

Duell zweier ehemaliger Teamkollegen: SC Verls Verteidiger Luca Stellwagen (l.) im Zweikampf mit Christopher Lannert, der im Sommer zu 1860 München wechselte. Foto: Dünhölter

Paderborn (de) - Immer diese verflixten Nachspielzeiten: Es lief die erste von vier Zusatzminuten, als der SC Verl am Samstagnachmittag im Paderborner Backofen Home Deluxe Arena von Drittliga-Spitzenreiter TSV 1860 München mit dem glücklichen 1:0-Siegtreffer die eiskalte Dusche verpasst bekam. 

Die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.