SC Wiedenbrück punktet bei Tabellenführer RW Essen



Der SC Wiedenbrück reiste als klarer Außenseiter zum Spitzenreiter RW Essen. Am Ende feierten vor allem die Gäste.

Für Hendrik Lohmar (l., hier gegen Simon Engelmann) endete das Spiel in Essen vorzeitig. Der Wiedenbrücker Mittelfeldmann sah in der 51. Minute die Ampelkarte. Foto: Inderlied

Essen (rol)- Fußball-Regionalligist SC Wiedenbrück hat beim Tabellenführer RW Essen 0:0 gespielt und sich für eine großartige kämpferische Leistung mit einem verdienten Punkt belohnt.

Spitzenreiter beißt sich die Zähne aus

Ohne Frage war der Spitzenreiter aus dem Ruhrpott 90 Minuten überlegen, biss…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.