TSG sagt ab, Verband wünscht Saisonfortsetzung 



In der Handballszene wird derzeit kontrovers diskutiert. Saison pausieren oder weitermachen? In Kürze könnte Klarheit herrschen.

Die TSG Harsewinkel hat das für morgen vorgesehene Nachholspiel nach Absprache mit dem Gastgeber aus Mennighüffen aus Rücksicht auf die Gesundheit der Spieler abgesagt. Torwart Maik Schröder ist somit am Sonntag beschäftigungslos Foto: Nieländer

Harsewinkel (rol) - Handball-Oberligist TSG Harsewinkel und der VfL Menninghüffen haben sich darauf verständigt, ihr für Sonntag (9. Januar) vorgesehenes Spiel zum Schutz der Aktiven zu verlegen. Ein Nachholtermin für die Partie steht bislang noch nicht fest. 

Videokonferenz lässt Fragen offen

Die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.