Verls Handballerinnen stolpern über schlechte Wurfquote



Die Oberliga-Handballerinnen des TV Verl hatten jüngst dem Tabellenführer einen Punkt abgenommen. Nun gab es für sie einen Rückschlag.

Marie Weitzel (Mitte) gehörte am Wochenende zu den treffsichersten Verlerinnen. Sie erzielte bei der HSG Petershagen/Lahde vier Tore, konnte die Niederlage aber auch nicht abwenden. Foto: Nieländer

Verl (rol) - Trainer Ruben Voßhans war nach der 23:28 (15:15)-Niederlage seiner Verler Oberligahandballerinnen bei der HSG Petershagen/Lahde genervt. Als „völlig unnötig und vermeidbar“ beschrieb er die Schlappe beim Tabellenfünften, der nun ebenso wie die Spielerinnen aus dem Kreis Gütersloh 8:12…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.