Viktoria macht Victoria das Leben schwer



Außenseiter Viktoria Rietberg machte Victoria Clarholz das Leben schwer, schied aber dennoch aus dem Kreispokalwettbewerb aus.

Robin Hoelscher (l.) tat sich mit Victoria Clarholz an der Berglage sehr schwer, weil Nils Hünemeier und seine Rietberger Nebenleute bis zum Abpfiff mit gutem Grund an ihre Chance glaubten. Foto: Rollié

Rietberg (rol) - Fußball-Oberligist Victoria Clarholz ist am Dienstabend mit einem mühevollen 4:3 (3:2)-Sieg bei Viktoria Rietberg ins Viertelfinale des Kreispokals eingezogen. Die B-Elf der Gäste musste bis zum Abpfiff zittern, weil der gastgebende Bezirksligist aufopferungsvoll kämpfte und mutig…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.