Am Stavernbusch wird die „Buffon-Methode“ gelehrt



Italien, Malta, Bulgarien, Israel, die USA und ... Ennigerloh. Die Torwartschule einer Legende macht Station im Fußballkreis.

Lebende Legende: Gianluigi Buffon hütete von 1997 bis 2018 das Tor der italienischen Nationalmannschaft. Mittlerweile spielt der 44-Jährige bei Parma Calcio. Als zweites Standbein hat er eine Torwartschule gegründet – die im Sommer nach Ennigerloh kommt.

  Ennigerloh (hoh) - Von Großen lernen, heißt Siegen lernen. Diese Möglichkeit ergibt sich für Nachwuchs-Torhüter im Sommer beim SuS Ennigerloh. Am Stavernbusch ist vom 1. bis 5. August die „Buffon Academy“ zu Gast – die Fußballschule der italienischen Torwart-Ikone Gianluigi Buffon.

 Eingestielt hat…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.