Anders als Kimmich: Heimische Kicker fast alle geimpft



Vorbildlich im Kampf gegen Corona verhalten sich die hiesigen Amateurkicker. Den Bayern-Profi können die wenigsten Trainer verstehen.

Der eigentliche Vorzeige-Profi Joshua Kimmich, hier in Kontakt mit deutschen Fans nach dem EM-Spiel gegen Portugal, hat Bedenken gegen das Impfen geäußert. Ist sein gutes Recht unverantwortlich? Foto: dpa

Kreis Warendorf (C.H.) - Fußballprofis als Vorbilder? Nicht unbedingt. DFL-Boss Christian Seifert beziffert die Zahl der geimpften Profis auf rund 94 Prozent. Genau Angaben gibt es aber nicht. Bekanntgeworden ist, dass beim Aushängeschild Bayern München noch fünf Spieler ungeimpft sind, darunter…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.