ASK Ahlen mit Schwung, Neubeckum unter Druck



Nach einem dreckigen Heimsieg sehnt sich der SV Neubeckum in der Bezirksliga. Derlei Probleme hat Primus ASK Ahlen nicht.

Hält die Serie? Spitzenreiter ASK Ahlen mit Tolga Ay (r.) trifft nach dem Triumph gegen Beckum am Sonntag auf Lohauserholz-Daberg. Foto: Wegener

Ahlen / Neubeckum (yam/jos) - ASK Ahlen war bereits am Donnerstagabend im Einsatz – und zwar im Kreispokal. Dank einer starken Vorstellung in Halbzeit zwei hat der Bezirksliga-Spitzenreiter die favorisierte Beckumer SV mit 2:0 aus dem Kreispokal gekegelt.

„Das hat richtig Spaß gemacht“, wirft Trainer…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.